Aufgrund seines hohen Gehalts an natürlichen Fettsäuren, Sterolen und Squalen, stellt Arganöl eine perfekte Möglichkeit dar, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie effektiv vor Umweltbelastungen zu schützen.

Arganöl hat infolge seines hohen Vitamin E- und Carotenoid-Anteils eine antioxidative und hautstraffende Wirkung. Es eignet sich nicht nur zur Feuchtigkeitsversorgung sondern auch zur Erneuerung des Hautbildes.

Zur Pflege von geschädigtem, trockenem Haar oder gespaltenen sowie brüchigen Nägeln kann Arganöl alleine oder in Kombination mit Jojoba- oder Mandelöl eingesetzt werden.